Gashuku München, 1997 mit Higaonna Sensei

Ich bin schon vor längerer Zeit auf eine Videoserie gestoßen, die Higaonna Sensei beim einem Gasshuku (jap. 合宿, wörtlich: „gemeinsame Unterkunft“, auch „Freizeitkurse“) in München zeigt. Das Ganze wurde aufgenommen im Jahr 1997 und ist nicht nur lehrreich, sondern auch ein kleiner Ausflug in unsere eigene Vergangenheit: Man kann unter den Teilnehmern einige bekannte Gesichter sehen, so z.B. Matsuba Sensei, den Lehrer von Spielvogel Sensei, und auch ihn selbst. Einige Schüler von damals sind ebenfalls mit dabei.

Ich habe euch auf unserem Youtube-Kanal eine Playlist zusammengestellt mit allen Videos. Hier aber erst – um auf den Geschmack zu kommen – eine Erklärung zur Kata Sēpai (jap. 十八手):

Teilen