In Erinnerung an

Sensei
Wolfgang Spielvogel

* 30. Juli 1960
†  30. September 2013

 

 Der Trainer und Gründer des KOBUKAN, Wolfgang Spielvogel (4. Dan Karate, 4. Dan Aikido, 4. Dan Okinawa Kobudo, Tai Chi Chuan Lehrer), widmete sich seit 1979 intensiv dem Studium der Kampfkünste bei verschiedenen Meistern. Während Aufenthalten in Japan und Okinawa lernte er die japanischen Trainingsmethoden und Philosophie vor Ort kennen. Vom Bayerischen Karatebund (1988), vom Deutschen Karateverband (1993 und 2003), vom Aikido Yoshinkan Deutschland (1987), vom Yoshinkan Honbu Dojo in Tokyo (1992 und 2001),  von Inoue Sensei vom Shinwakan (2010) und vom Okinawa Kobudo Verband erhielt er seine Trainer- und Prüferlizenzen.

Wolfgang Spielvogel verstarb unerwartet am 30. September 2013.

Wir trauern um einen inspirierenden Meister, außergewöhnlichen Menschen und guten Freund.

 

ありがとう ございました

„Arigatou Gozaimashita - Danke für das, was gewesen ist“

 
 
 
004.jpg